KARRIEREPLANUNG: DEN PASSENDEN ARBEITGEBER FINDEN

Headerbild zum Interview "Den passenden Arbeitgeber finden"

WAS IST DIR WICHTIG? 

Den passenden Arbeitgeber finden.

Die Jobsuche kann sich manchmal schwierig gestalten. Den richtigen Arbeitgeber zu finden, ist jedoch eine noch größere Herausforderung. Die Personalberaterin Ingrid Marold, über die Herausforderung, den passenden Arbeitgeber zu finden.

Ist es nicht unglaublich schwer den richtigen Beruf zu finden?
Das ist in der Tat nicht einfach und steht auch selten schon nach der Ausbildung oder dem Studium fest. Wenn wir nicht schon in der Schule ein besonderes Talent oder Interesse in uns entdecken, wie zum Beispiel eine musische Begabung oder die klare Vorstellung Mediziner zu werden, dann ist die Berufsfindung ein Prozess, der einige Jahre dauert. Zuerst geht es darum eine Grundausbildung, sei es eine Lehre oder ein Studium, zu machen, um überhaupt erst einmal einen Einblick in die Möglichkeiten zu erhalten, selbständiges Arbeiten zu lernen und eigene Interessen zu entdecken. Ich empfehle da das Ausschlussprinzip. Und damit starte ich erst einmal. Die Möglichkeiten entwickeln sich aus dem Tun.

Ingrid Marold

Ingrid Marold, Personalberaterin

"Wenn ich mich als Person kenne, kann ich auch gezielter einen Arbeitgeber finden, der zu mir passt."

MAROLD Personalberatung
Magirus-Deutz-Str. 10
89077 Ulm

Nach welchen Kriterien sollte man seinen Arbeitgeber aussuchen?
Hier gelten durchaus ähnliche Grundsätze. Wenn ich mich als Person kenne, kann ich auch gezielter einen Arbeitgeber finden, der zu mir passt.

Ist auch wieder nicht einfach?

Stimmt, aber auch hier gilt das Ausschlussprinzip: Übernehme ich gerne Verantwortung? Befasse ich mich gerne mit einem breiten Spektrum an Themen? Mag ich es eher jung dynamisch, bin ich der „Du“ Typ, will ich lieber meine Ruhe, sind die Produkte wichtig? Diese Fragen bedienen die Unternehmen ganz unterschiedlich. In einem Konzern kann ich mich intensiv mit einer Sache befassen, in einem mittelständischen Unternehmen sind alle Aufgabengebiete übergreifender.

Wie läuft gute Recherche ab?

Das wichtigste überhaupt ist, sich viele Firmen anzuschauen. Alle Untersuchungen zeigen, dass Berufseinsteiger maximal 10 Firmen in ihrer Region kennen, aber selbst sehr Berufserfahrene nennen immer wieder die wenigen großen Firmennamen. Wenn man sich vorstellt, dass es in der Großregion um Ulm herum über 2.000 interessante Firmen gibt, weiß man, was man verpasst.

Also schaut man in die Jobbörsen?
Das Problem an Jobbörsen ist, dass man hier nur die Firmen findet, die inserieren. Erschwerend kommt hinzu, wenn ich gar nicht ganz genau weiß, welchen Job ich suche. Nach was soll ich dann suchen? Das ist auch der Grund, warum wir PROFFILE entwickelt haben. Hier lerne ich Firmen kennen, an die ich noch nie gedacht habe.

Sollte man Social Media-Bewertungen vertrauen?
Das halte ich für schwierig. „Echte“ Bewertungen sind häufig schlecht. Denn wer gibt sich die Mühe, eine Bewertung im Netzt abzugeben? In der Regel die, die unzufrieden sind. Und es gibt kein Unternehmen, das nicht irgendjemand vor den Kopf stößt. Nur, wer aktiv seine Mitarbeiter anhält, zu bewerten, erhält gute Bewertungen. Also viel Spielraum für Manipulation. 

GUT ZU WISSEN...

  • Mit Einblick in das Arbeitsleben kann man beurteilen, an welchen Stellen des Berufs- und Arbeitsprozesses man seinen Weg sieht. Die Empfehlung ist also, auszuprobieren, Praktika zu machen, zu jobben!

  • Berufsmöglichkeiten ausloten kann man zum Beispiel mit einer Potenzialanalyse, um heraus zu finden, ob man eher der Kreativtyp oder eher der Analytiker bin.

  • Es ist keine Not, sich auszuprobieren und sich zu korrigieren. Man wird wahrscheinlich drei, vier oder fünf Berufswechsel im Leben haben. Die Aussichten sind blendend.

WEITERE BLOG-BEITRÄGE

Interview Headerbild zum Thema "Berufliche Neuorientierung"

BERUFLICHE NEUORIENTIERUNG

Interview Headerbild zum Thema "Der richtige Weg in den Beruf"

DER RICHTIGE WEG IN DEN BERUF

Interview Headerbild zum Thema Job-Infotage

JOB-INFOTAGE

Erfahre alles über die aktuellsten Ausgaben unserer  PROFFILE Firmenguides, spannende Neuerungen bei uns, interessante Veranstaltungen und Neues aus der PROFFILE Welt.

Verpasse nie wieder Neuigkeiten rund um das Thema Karriere & Bewerbung und melde Dich zum PROFFILE Newsletter an!