KARRIEREBLOG - KARRIEREPLANUNG

Du stehst kurz vor dem Abschluss und frägst dich welche Lehre du anstreben solltest...Gleichzeitig weißt du aber auch nicht, wie du mit Unternehmen in Kontakt kommst...Marion Huber, Ausbildungsleiterin und Personalreferentin bei Julius Zorn berichtet im Interview "MEET EXPERTS" über interne Job-Infotage...Weiterlesen

Kannst du anpacken, bist kreativ und technikaffin? Dann ist eine Ausbildung im Bauwesen genau das Richtige für dich...Renate Brechenmacher Dipl. Ing. (FH) für Bauwesen, leitet seit 2015 das Ausbildungszentrum der Bauinnung Augsburg und berichtet im Interview "MEET EXPERTS" über die vielseitigen Karrierechancen in der Baubranche...Weiterlesen

In den seltensten Fällen wird der einmal erlernte Beruf heute bis zum Rentenalter ausgeübt. Schon allein deshalb kommt man im Laufe seines Lebens um Weiterbildung nicht herum...Stefan Atzkern...und Wolfgang Gollmann...berichten im Interview "MEET EXPERTS" über die Fördermöglichkeiten beruflicher Weiterbildung. Sie wissen ganz genau...Weiterlesen


Das zentrale Anliegen der BeCeo Initiative ist die werteorientierte Ausbildung junger Menschen zu potenziellen Führungskräften, die nicht nur unternehmerische, sondern auch gesellschaftliche Verantwortung übernehmen. Gemeinsam mit starken Partnern und Talenten aus Hochschulen und Unternehmen engagiert sich BeCeo für eine zukunftsfähige Führungskultur unter dem Motto: „Was braucht es, um Wirtschaft menschlicher zu gestalten?“...Weiterlesen

Jeder dritte Studierende (m/w/d) bricht sein Studium ab, beginnt ein zweites Studium und bricht dieses häufig wieder ab. Du auch? Oder warst du krankheitsbedient eine längere Zeit nicht arbeitsfähig und...Elsa Koller-Knedlik, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Augsburg spricht im Interview "MEET EXPERTS" über die berufliche Neuorientierung nach Studienabbruch oder längerer Krankheit...Weiterlesen

Du möchtest über den Tellerrand hinausblicken, selbstständiger werden, neue Arbeitsweisen kennenlernen und deinen Horizont erweitern? Dann wäre ein Auslandspraktikum während der Berufsausbildung...Ulrich Wagner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Schwaben berichtet im Interview "MEET EXPERTS" über das Auslandspraktikum während der Berufsausbildung...Weiterlesen

Im Handel besteht eine große Nachfrage nach Nachwuchskräften für alle Bereiche entlang der gesamten Wertschöpfungskette vom Marketing über Product Management, Einkauf, Logistik bis hin zum Vertrieb im Filialnetz. Hinzu kommen Zentralbereiche wie beispielsweise Finanzen, Controlling und Personal. Henning Krone, Citymanager von Ulm über die Karrierechancen im Handel...Weiterlesen

Die berufsbegleitenden Qualifizierungen der DEKRA Akademie sind eine Investition in die Zukunft: Sie vermitteln effizient und praxisorientiert alle nötigen Kenntnisse und bereiten zielgenau auf die gewünschten Tätigkeiten vor. Johanna Wiedemann, Lehrgangsleiterin bei der DEKRA Akademie Ulm, über die Möglichkeiten der Externenprüfung. Denn mit der Externenprüfung erwirbst Du einen anerkannten  IHK-Abschluss (Berufsabschluss)...Weiterlesen

Leidenschaft oder Vernunft? Die Personalleiterin Ingrid Marold über die Herausforderung, seinen Wunschberuf zu finden. Und es ist keine Not, sich auszuprobieren und sich zu korrigieren. Man wird wahrscheinlich drei, vier oder fünf Berufswechsel im Leben haben. Die Aussichten sind blendend...Weiterlesen

In die Berufswelt durchstarten mit dem Qualipass. Birgit Schiffers, stellvertretende Geschäftsführerin der Jugendstiftung, über die Anwendung und Vorteile. Der Qualipass ist eine gute Ergänzung zur Bewerbung. Er ist eine Dokumentenmappe für Kompetenznachweise. In dem Qualipass-Zertifikat steht schwarz auf weiß, was Schüler (m/w/d) gemacht haben und was sie können. So etwas beeindruckt potenzielle Arbeitgeber...Weiterlesen

Wenn es darum geht junge Menschen bei ihrem Start ins Berufsleben zu unterstützen, muss zuerst einmal geklärt werden, was jungen Bewerbern (m/w/d) wichtig ist und wie sie sich informieren. Um junge Bewerber (m/w/d) optimal unterstützen zu können, fragte das PROFFILE-Team auf der Bildungsmesse Ulm bei Schülern (m/w/d) der Ober- und Mittelstufe noch einmal genau nach und kam zu folgendem Ergebnis...Weiterlesen

Klischees und gesellschaftliche Stereotypen, dass Jungs mehr als Mädchen technisch begabt sind, halten sich leider hartnäckig. Wichtig ist es deshalb, Mädchen und junge Frauen zu ermutigen, sich in MINT-Themen auszuprobieren und zu entdecken. Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Baden-Württembergische Landesministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, über die Ziele und Maßnahmen der Landesinitiative Frauen in MINT-Berufen...Weiterlesen

Mit der Externenprüfung einen Berufsabschluss nachzuholen. Der anerkannte Berufsabschluss öffnet Dir ein neues Fenster – mit viel besseren Aussichten für Deine berufliche Zukunft. Für die Zulassung zur Externenprüfung zählt vor allem Deine Berufserfahrung! Gerlinde Graszl, Teamleiterin Firmenkunden- und Privatkundengeschäft bei der DEKRA Akademie, Augsburg über die Möglichkeiten der Externenprüfung...Weiterlesen

Die Jobsuche kann sich manchmal schwierig gestalten. Den richtigen Arbeitgeber zu finden, ist jedoch eine noch größere Herausforderung. Die Personalberaterin Ingrid Marold, über die Herausforderung, den passenden Arbeitgeber zu finden. Denn es ist keine Not, sich auszuprobieren und sich zu korrigieren. Man wird wahrscheinlich drei, vier oder fünf Berufswechsel im Leben haben. Die Aussichten sind blendend...Weiterlesen

Was darf´s sein? Führungs-, Fach- oder Projektlaufbahn? Dennis Huber, Personal- und Bereichsleiter bei der Flughafen Stuttgart GmbH, über das Konzept "alternative Karrierepfade":
Wir wollen unseren Beschäftigten neben der klassischen Führungslaufbahn weitere berufliche Entwicklungsperspektiven im Unternehmen bieten...Weiterlesen

Unsere Arbeitswelt wandelt sich immer stärker und schneller, so dass das einmal Gelernte immer schneller ergänzt werden muss. Gerade die berufliche Weiterbildung rückt hier mehr und mehr in den Vordergrund. Der berufsbegleitende Masterabschluss in Teilzeit ist zu dem vollkommen gleichwertig zu einem in Vollzeit erworbenen Master ist. Man kann jedes Modul der berufsbegleitenden Studiengänge auch einzeln als Zertifikatskurs belegen und erhält...Weiterlesen

Ob jung, ob alt, ob mit Migrationshintergrund oder auch ohne, Menschen mit oder ohne Handicap. Zusätzlich zu den Schülern, die in die Schulberatung kommen, suchen Frauen oder Männer zwischen 20-60 Jahren die Beratungsstelle für Bildung und Weiterbildung auf. Die Landeshauptstadt München, Beratung für Schule, Beruf und Weiterbildung: umfassend-vertraulich-gebührenfrei...Weiterlesen

WARUM INITIATIVBEWERBUNGEN SINNVOLL SIND

Viele Bewerbende haben sehr viele Bewerbungen geschrieben und keinen Rücklauf generieren können.
Es gibt zwei Argumente für die Initiativbewerbung. Zum einen kommt man nur so an den verdeckten Arbeitsmarkt (das sind all die Stellen, die noch nicht ausgeschrieben wurden, aber der Bedarf schon da ist) und zum anderen steht man nicht mit so vielen anderen Bewerbern im Wettbewerb....Weiterlesen