ARBEITSMARKT: HIDDEN CHAMPIONS

Headerbild zum Interviewthema Hidden Champions

HIDDEN CHAMPIONS BIETEN ATTRAKTIVE CHANCE

Jobs und Entwicklungsmöglichkeiten bei Hidden Champions

Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH, über Jobs und Entwicklungsmöglichkeiten bei Hidden Champions.

Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) ist der zentrale Ansprechpartner für Investoren und Unternehmen in der Stadt Stuttgart und den fünf umliegenden Landkreisen. Wir machen die Qualitäten des Wirtschaftsstandortes bekannt, unterstützen Unternehmen bei der Ansiedlung und der Gewinnung von Fachkräften und fördern mit zahlreichen Projekten und Angeboten die Entwicklung des Standortes. 

Herr Dr. Rogg, was ist aus Ihrer Sicht das Besondere an der Region Stuttgart? 
Auf den ersten Blick sind wir Europas wichtigster Automobilstandort mit renommierten Herstellern und großen Zulieferfirmen. Gleichzeitig gibt es aber bei uns unglaublich viele tolle kleine und mittelgroße Unternehmen! Wir sind eine ausgeprägt mittelständische Hightech- Region: Nirgendwo in Europa wird mehr geforscht und entwickelt und an kaum einem anderen Standort finden sich so viele technologiestarke Firmen. Darunter sind außergewöhnlich viele hoch spezialisierte Marktführer, die in der Öffentlichkeit aber wenig bekannt sind. Bei diesen Hidden Champions passieren täglich spannende Dinge – ebenso spannend sind auch die Arbeitsplätze, die zudem beste Entwicklungsmöglichkeiten bieten.

Dr. Walter Rogg

Dr. Walter Rogg, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

"Wir sind eine ausgeprägt mittelständische Hightech-Region."

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
Friedrichstraße 10
70174 Stuttgart

Wie lässt sich die Arbeit in diesen Firmen charakterisieren?
Kleine und mittlere Firmen bieten flache Hierarchien, flexible Strukturen und Prozesse, sowie Arbeitsplätze mit einem breiten Tätigkeitsfeld. Junge Mitarbeiter erhalten frühzeitig Gestaltungsmöglichkeiten und können rasch Verantwortung übernehmen. Meist ist die Atmosphäre persönlich und familiär, Absprachen werden schnell und ohne große Bürokratie getroffen. Zudem gibt es dort viele Chancen auf internationales Arbeiten und für Auslandseinsätze. Denn mehr als 60 Prozent der Produkte aus der Region Stuttgart gehen in den weltweiten Export. 

Und wie findet man einen Job bei einer solchen Firma?
Ganz klassisch über Jobbörsen im Internet oder in Nachschlagewerken wie zum Beispiele PROFFILE. Es gibt aber auch spezialisierte Angebote. Wir beispielsweise präsentieren auf Jobmessen eine digitale Jobwall, in die kleine und mittelständische Unternehmen ihre Stellen eintragen. Außerdem bieten Jobmessen gute Möglichkeiten, mit Firmenvertretern direkt ins Gespräch zu kommen. Eine weitere Strategie wäre, sich gezielt einen Überblick über bestimmte Branchen zu verschaffen, etwa bei Fachmessen im Rahmen unserer Career Walks. 

"Kleine und mittlere Unternehmen sind ein wichtiger Teil der Innovationskraft einer Region."

Was können die Interessenten von einem Career Walk erwarten?
Unsere Career Walks sind geführte Rundgänge für Studenten, Absolventen und Wiedereinsteigerinnen über Fachmessen wie AMB, Motek oder IT & Business. In kleinen Gruppen besuchen die Teilnehmer die Messestände von Firmen aus der Region Stuttgart. Die Firmen stellen sich vor und informieren über Einstiegsund Karrierechancen. 

Weshalb engagiert sich die regionale Wirtschaftsförderung denn gerade für die kleinen und mittelgroßen Firmen?
Weil qualifizierte Fachkräfte für unsere Unternehmen ein eminent wichtiger Wettbewerbsfaktor sind. Wir sind die Innovations- und Technologieregion Nummer eins, und Innovationen werden schließlich von Menschen gemacht. Wir brauchen in unserer Region also die besten Köpfe, gerade bei den kleineren Firmen, weil die einen wichtigen Teil der Innovationskraft in der Region ausmachen. Aber ihnen fehlen oft die Ressourcen für eine langfristig ausgerichtete Fachkräftestrategie. Deshalb sind sie für die regionale Wirtschaftsförderung die wichtigste Zielgruppe. Wir unterstützen sie dabei, die besten Fachkräfte zu gewinnen, zu binden und weiterzubilden.

Ist die Suche auf Deutschland beschränkt?
Nein. Unternehmen müssen heute international nach den besten Leuten suchen. Zu unseren Angeboten gehört deshalb auch der Welcome Service Region Stuttgart im Rahmen der regionalen Fachkräfteallianz. Der Welcome Service hilft Unternehmen aus der Region, Beschäftigte aus dem Ausland zu gewinnen und zu integrieren. Und das Welcome Center, unterstützt Neubürger und internationale Fachkräfte direkt dabei, in der Region Fuß zu fassen. Außerdem versuchen wir auch, ausländische Studenten, die an unseren Hochschulen immatrikuliert sind, mit Firmen zusammenzubringen und in der Region zu halten.

Mit welchen Pfunden wuchern Sie denn hier bei Ihrer Arbeit? Von außen ist die Region ja vor allem als starker Wirtschaftsstandort bekannt.
Die Menschen, die hier leben, wissen um die ausgezeichnete Lebens- und Freizeitqualität: Stuttgart ist bei Vergleichen mehrfach zu Deutschlands Kulturstadt Nummer eins gekürt worden, und speziell die Clubszene für junge Menschen bietet die Qual der Wahl. Auch mit unserer Gastronomie und der reizvollen Landschaft mit Weinbergen, Streuobstwiesen, Schwarzwald und der Schwäbischen Alb können wir punkten. Das bestätigen uns die Bewohner der Region jeden Tag aufs Neue: Mit unserer „So-ist- S“-Kampagne in den sozialen Medien lassen wir die Bürger zu Wort kommen, weil sie die glaubwürdigsten Botschafter der Region sind. Junge Menschen zeigen uns bei Facebook und Instagram unter dem Hashtag #SoistS, wie abwechslungsreich, interessant und lebendig die Region erlebt wird. Bereits nach kurzer Zeit haben wir 20.000 Follower bei Facebook erreicht. So bekommen wir eine wirksame, glaubwürdige und gleichzeitig sympathische Kampagne für unseren Standort.

GUT ZU WISSEN...

  • Auf den ersten Blick ist Stuttgart Europas wichtigster Automobilstandort mit renommierten Herstellern und großen Zulieferfirmen. Gleichzeitig gibt es aber bei uns unglaublich viele tolle kleine und mittelgroße Unternehmen.

  • Stuttgart ist eine ausgeprägt mittelständische Hightech- Region: Nirgendwo in Europa wird mehr geforscht und entwickelt und an kaum einem anderen Standort finden sich so viele technologiestarke Firmen.

  • Wir brauchen in unserer Region die besten Köpfe, gerade bei den kleineren Firmen, weil die einen wichtigen Teil der Innovationskraft in der Region ausmachen. KMU´s sind für die regionale Wirtschaftsförderung die wichtigste Zielgruppe. Die Wirtschaftsförderung Stuttgart unterstützt dabei, die besten Fachkräfte zu gewinnen, zu binden und weiterzubilden.

  • Zu den Angeboten gehört der Welcome Service Region Stuttgart im Rahmen der regionalen Fachkräfteallianz. Der Welcome Service hilft Unternehmen aus der Region, Beschäftigte aus dem Ausland zu gewinnen und zu integrieren. U

  • Das Welcome Center, unterstützt Neubürger und internationale Fachkräfte direkt dabei, in der Region Fuß zu fassen. 

WEITERE BLOG-BEITRÄGE

Interview Headerbild zum Thema Benefits für Mitarbeiter

BENFITS FÜR MITARBEITER (M/W/D)

Interview Headerbild zum Thema Gesundheitsmanagement

GESUNDHEITSMANAGEMENT

Interview Headerbild zum Thema Arbeitgeberattraktivität bei Wacker Neuson

HIDDEN CHAMPIONS

Erfahre alles über die aktuellsten Ausgaben unserer  PROFFILE Firmenguides, spannende Neuerungen bei uns, interessante Veranstaltungen und Neues aus der PROFFILE Welt.

Verpasse nie wieder Neuigkeiten rund um das Thema Karriere & Bewerbung und melde Dich zum PROFFILE Newsletter an!