ARBEITSMARKT: STARKE ARBEITGEBERMARKE

Employer Brand Manager Award - Mr. Boot von Fritz Steifel GmbH

WER IST EIGENTLICH MR. BOOT?

Entwicklung einer starken Arbeitgebermarke.

Katharina Ehmig-Klassen, Marketing- & Kommunikationsleiterin bei Stiefel, über Mr. Boot und dem Sieg des Employer Brand Manager Awards.

Sie haben im vergangenen Jahr den Employer Brand Manager Award gewonnen. Was war der Auslöser für die Entwicklung Ihrer starken Arbeitgebermarke?
Wie viele Unternehmen, muss sich auch die STIEFEL GmbH im Kampf um die besten Nachwuchs- und Fachkräfte der starken regionalen Konkurrenz stellen und durch die Entwicklung einer eigenen  Arbeitgebermarke abheben. Darum entstand 2017 ein Konzept unter dem Motto „STIEFEL putzt sich  raus“. Dieses soll jedoch mehr als nur die Arbeitgebermarke stärken. Es soll STIEFEL als  mittelständisches Familienunternehmen mit einer werteorientierten Unternehmenskultur, in der der Mensch im Mittelpunkt steht, bekannt machen.

Katharina Ehmig-Klassen

Katharina Ehmig-Klassen, Fritz Stiefel

„Denn eine echte, gelebte Unternehmenskultur ist einer der wichtigsten Faktoren für eine  erfolgreiche Brand Story.“

Fritz STIEFEL Industrie-Vertretungen GmbH
Dr.-Carl-Schwenk-Straße 16
89233 Neu-Ulm / Burlafingen

Wie verlief der Entwicklungsprozess?
Der begann bereits 2013 durch die gemeinsam mit den Mitarbeitern geschaffenen Unternehmenswerte. Meine Aufgabe war dann, diese Werte in Taten sprechen zu lassen. Denn eine echte, gelebte  Unternehmenskultur ist einer der wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Brand Story. Es reicht nicht,  denn die Leitkulturauf Tafeln im Unternehmen aushängt.

Welche Werte wollen Sie mit Ihrer Arbeitgebermarke repräsentieren?
Zu unseren Werten gehören: Respekt, Gerechtigkeit, Teamgeist, Verantwortungsbewusstsein und  Ehrlichkeit – all das trägt unser neuer Mitarbeiter „Mr. Boot“ in sich. Die Einführung des Mr. Boot war die wichtigste Kommunikationsmaßnahme für unsere zukünftige Strategie. Er kann gewissermaßen als  lebendig gewordene Unternehmenskultur gesehen werden. Die Aufmachung des Mr. Boot steht für das, was dem Unternehmen in seiner Kultur wichtig ist: freundlich, offen, stark und selbstbewusst sowie ein echter Teamplayer. Das ist auch die Zielgruppe, die wir ansprechen möchten.

In welcher Form konnten Sie schon von Ihrer Arbeitgebermarke profitieren?
Wir werden in der Region plötzlich wahrgenommen. Zu erkennen ist es an den Bewerbungen. Vergangenes Jahr haben wir über 100 Bewerbungen für unsere Ausbildungsstellen bekommen und  konnten insgesamt 5 Azubis in unterschiedlichen Bereichen von der Produktion über das Lager bis zum  Büro einstellen und unser Mr. Boot kommt bei den Mitarbeitern super gut an. Viele unserer Mitarbeiter  haben ihn sich z. B. als Aufkleber auf das Auto geklebt.

GUT ZU WISSEN...

  • Eine echte, gelebte Unternehmenskultur ist bei STIEFEL einer der wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche Brand Story

  • Mr. Boot erzählt die Geschichte der Mitarbeiter (m/w/d) und spricht die gewünschte Zielgruppe an

  • Resultat: Wahrnehmung in der Region, mehr Bewerbungen und begeisterte Mitarbeiter (m/w/d)

WEITERE BLOG-BEITRÄGE

Interview Headerbild zum Thema Investition in die Zukunft: Ausbildung

INVESTITION IN DIE ZUKUNFT: AUSBILDUNG

Interview Headerbild zum Thema Bantleon Forum

BANTLEON FORUM - DIALOG FÖRDERN

Interview Headerbild zum Thema Alternative Karrierepfade

ALTERNATIVE KARRIEREPFADE

Erfahre alles über die aktuellsten Ausgaben unserer  PROFFILE Firmenguides, spannende Neuerungen bei uns, interessante Veranstaltungen und Neues aus der PROFFILE Welt.

Verpasse nie wieder Neuigkeiten rund um das Thema Karriere & Bewerbung und melde Dich zum PROFFILE Newsletter an!